Unternehmen                                                                                                                                                                                                                                        Kontakt         Impressum

Sie befinden sich hier:    Startseite >  Altlasten / Umwelt

Wozu Altlasten-Gutachten?

 

schaffen Transparenz und Übersicht

dienen der Beweissicherung

 

 

geben Planungssicherheit

helfen Kosten zu minimieren

 

 

Altlasten-Gutachten stellen Sachverhalte fest. Sie liefern die Entscheidungsgrundlage, ob nach Bundesboden- schutzgesetz eine Sanierung erforderlich ist. Falls eine Sanierung erforderlich wird, liefern sie die Grundlagen zu einer effektiven und damit wirtschaftlichen Sanierung.

 

 

Altlastenverdächtige Flächen sind:

 

Altablagerungen

Stillgelegte Abfallbeseitigungsanlagen sowie Grundstücke, auf denen Abfälle behandelt, gelagert oder abgelagert wurden.

 

Altstandorte

Grundstücke stillgelegter Anlagen sowie Grund- stücke, auf denen mit umweltgefährdenden Stoffen umgegangen wurde.

 

 

 

 

 

Erst wenn auf diesen Flächen schädliche Bodenveränderungen verursacht werden, also Gefahren bestehen, werden sie zu Altlasten.

 

 

Ursachen von Altlasten:

 

Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

fahrlässiger Umgang mit wassergefährdenden

 

Stoffen

 

 

schadhafte Anlagen oder Anlagenteile

ungeordnete, oft illegale Ablagerungen von festen

(korrodierte Erdtanks oder Leitungen)

und flüssigen Abfällen

 

 

Einwirkung von früheren Kriegsereignissen

 

(Bombenabwürfe)

 

 

 

Wer untersucht und bewertet Schadstoffbelastungen?

 

Schadstoffbelastungen sollten von geowissenschaftlich und geotechnisch ausgebildeten Fachleuten, also von Geowissenschaftlern, erkundet und bewertet werden. Sie haben die erforderlichen Fachkenntnisse in

 

 

Geologie, Hydrogeologie

 

 

 

Geochemie, Bodenchemie, technische Chemie

 

 

 

Bohr- und Probenahmetechnik u.a.

 

 

 

Quelle: BDG – Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler e.V.: Flyer: „Baugrundgutachten sind immer die richtige Entscheidung – Informationen für Bauherren“.

 

 

Beispiele für Altlastenuntersuchungen

Historische Erhebungen

 

 

Technische Erkundung von Altablagerungen und Altstandorten

 

 

Technische Erkundung von Tankstellen und Tanklagerplätzen

 

 

Gefährdungsabschätzungen

 

 

Sanierungskonzepte / Gebäuderückbau

 

 

Überwachung und Dokumentation

 

 

Leistungsbild

Dies und Das

.

(c) ICP-Geologen 2008